Kathrin

Erzieherin

11 - 16 Uhr

 

Hallöchen!Katrin_09.04.2021

 

Mein Name ist Kathrin, ich bin Jahrgang 1971 und gehöre seit Sommer 2019 zum Team der Rappelkiste.

 

Ich hatte immer den Wunsch, noch einmal neu durchzustarten, in einem Beruf, der mir wieder Freude bereitet und der mich erfüllt. Im Jahr 2011 erhielt ich die Möglichkeit als Quereinsteigerin/Springerin in einer großen Kita, mitten in der Lüneburger Heide, einzusteigen. Nach einiger Zeit entschloss ich mich, eine duale Ausbildung zur Erzieherin zu beginnen. Diese schloss ich dann im Jahr 2016 erfolgreich ab.

 

Nun freue ich mich sehr über die Arbeit mit den Kindern und deren Eltern in diesem kleinen und familiären Kindergarten!

 

Die Bedeutung der Beobachtung im pädagogischen Alltag gehört zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten, denn:

"Um Interessen, Bedürfnisse und Wünsche der Kinder zu verstehen, ist es notwendig, dass sich Erwachsene auf die kindliche "Weltsicht" einlassen." (Susanne Viernickel/ Petra Völkel 2005)

 

Meine Fortbildungen:

- Zusammenarbeit mit Sorgeberechtigten

- Vorurteilsbewusste Pädagogik (Kinder bis 6Jahre)

- Gestalten - Landart

- Psychomotorik

- Intensivfortbildung zur Sprachförderung (Apropos - Sprache)

- Prävention „Schmusebär und Kratzekatze“(dt. Kinderschutzbund)

- Schutzauftrag nach §8a(2) SGB VIII

- Frühkindliche Bildung - Sprachförderung durch Rhythmik und Musik

 

 

 

Mein Leitgedanke:

„Das Beobachtete sagt mehr aus über den Beobachter als über die beobachtete Person.“

George Devereux